Katalog über optische, mechanische und elektrische Spielwaren und Lehrmittel: Metall-Miniaturen, Metall-Bauksten 'E.P. Modello', Nähmaschinen (1925)

Reading and Downloading:

Record Details:

Something wrong or inaccurate about this page? Let us Know!

Thanks for helping us continually improve the quality of the Lantern search engine for all of our users! We have millions of scanned pages, so user reports are incredibly helpful for us to identify places where we can improve and update the metadata.

Please describe the issue below, and click "Submit" to send your comments to our team! If you'd prefer, you can also send us an email to mhdl@commarts.wisc.edu with your comments.




We use Optical Character Recognition (OCR) during our scanning and processing workflow to make the content of each page searchable. You can view the automatically generated text below as well as copy and paste individual pieces of text to quote in your own work.

Text recognition is never 100% accurate. Many parts of the scanned page may not be reflected in the OCR text output, including: images, page layout, certain fonts or handwriting.

Än MEINE WERTEN GESCHÄFTSFREUNDE! Zum erstenmale nach einer Pause von 10 Jahren bin ich in der Lage, meiner werten Kundschaft einen Katalog zu bieten, welcher hinsichtlich der Reichhaltigkeit den in den Vorkriegsjahren gewohnten Ausgaben nahekommt. Doch auch inhaltlich wird eine Prüfung er- geben, daß ich für das Geschäftsjahr 1925 neben bekannten und bewährten Nummern, welche vielfach Verbesserungen aufweisen, eine reiche Auswahl neuer Muster geschaffen habe, die, wie ich hoffe, freundliche Aufnahme finden werden. Ein Blick in meine Preisverzeichnisse, welche je nach Bedarf in Mark, Dollar, Schilling und hfl., sowie ohne Preise in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung stehen, wird Sie auch überzeugen, daß ich meine Kalkulation auf das niedrigste gestellt habe. Ob und wielange ich bei der gegenwärtigen unaufhaltsamen Steigerung aller Gestehungskosten meine Preise zu halten vermag, kann ich nicht Voraussagen. Ich habe aber das Bestreben, eine allenfalls notwen- dig werdende Erhöhung solange aufzuschieben, als es nur irgend angängig ist. < Zum Schlüsse sage ich meinen verbindlichen Dank für das mir im verflossenen Geschäftsjahr entgegengebrachte Vertrauen und bitte auch für 1925 um die Fortdauer Ihres Wohlwollens und um Ihre wertvolle Unterstützung. Fabrik-Marke